全盛棋牌app

      <input id="zsg9n"><div id="zsg9n"><i id="zsg9n"></i></div></input>

        1. <video id="zsg9n"><menu id="zsg9n"></menu></video>
          <source id="zsg9n"></source>
          <small id="zsg9n"></small>

        2. <b id="zsg9n"><kbd id="zsg9n"></kbd></b>

        3. <input id="zsg9n"></input>
            <mark id="zsg9n"></mark>

          Thema:

          Ungew?hnliche Technologie auf Hochplateau-Flughafen: Schneebl?ser, Enteiser und Sauerstoffverteilung

          Datum: 01.10.2019, 10:51 Quelle: China Tibet Online

          Das neulich fertiggestellte Terminal.

          Der Flughafen Gesar Garzes befindet sich an der Grenze der Gro?gemeinde Laima des Kreises Laima und der Gro?gemeinde Cuoa des Kreises Berge. Er ist rund 52 Kilometer von der Kreisstadt Garze entfernt und 152 von der Kreisstadt Derge. Der Flughafen wurde so ausgelegt, dass bis zum Jahr 2025 220.000 Passagiere und 660 Tonnen Fracht sowie Post abgefertigt werden k?nnen. Um den Passagieren das Einsteigen leichter zu machen und die Flugsicherheit zu garantieren, hat der Flughafen viele ungew?hnliche Technologien angewandt.

          Im Terminal gibt es viele spezielle Düsen und ?Boxen“. Auf dem Hochplateau ziehen sich nicht wenige Menschen sehr leicht H?henkrankheiten zu. Damit es für die Passagiere praktischer und angenehmer ist, hat der Flughafen extra Sauerstoffversorgungsger?te zur Verfügung gestellt. Durch die mehr als 200 diffusen Düsen im ganzen Geb?ude wird Sauerstoff in jede Ecke des Terminals transportiert und durch über 110 ?Sauerstoffherstellungsboxen“ wird der Sauerstoffgehalt im Innenraum reguliert, so dass die Passagiere, vor allem diejenigen, die nur zum Transfer hier sind, wegen Versp?tungen warten, übernachten, usw. nicht vom niedrigen Sauerstoffgehalt beeinflusst werden.

          ?Hinsichtlich der besonderen Bedingungen wie der H?he, der K?lte, der vermehrten Schneef?lle, der gro?en Ver?nderung der Witterungsverh?ltnisse, usw. betr?gt die L?nge der Piste des Flughafens 4 Kilometer und die Dicke der Fahrbahnfl?che als auch die Breite wurden ebenfalls erh?ht, so dass die Flugsicherheit auf dem Hochplateau garantiert werden kann.“ Tang Yong, Projektmanager des Gesar-Flughafens, sagte dem Reporter, dass die Pisten der regionalen Flugh?fen in den Gebieten ?stlich von Tibet, in der Regel nur 3 Kilometer betragen würden. Darüber hinaus halte der Flughafen über zehn spezielle Ger?te zum Umgang mit dem strengen Klima auf dem Hochplateau, wie beispielsweise hei?e Schneefr?sen, integrierte Schneekehrmaschinen, Enteiser, etc. bereit.

          Quelle:  Tageszeitung von Sichuan

          Redakteur: Krystal Zhang

          MeistgelesenMehr>>

          Geschichte TibetsMehr>>

          1.jpg W020190907602174640871.png
          12345
          全盛棋牌app 企鹅娱乐棋牌下载